Schulung gem. Kapitel 11.2.3.2 – Kontrollkräfte für Fracht und Post – mit bzw. ohne Technik2019-11-14T10:28:56+01:00

Project Description

SECURITY

Schulung gem. Kapitel 11.2.3.2 – Kontrollkräfte für Fracht und Post – mit bzw. ohne Technik

Schulung von Personen, die Fracht und Post kontrollieren

Dauer
mit Technik: 100 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten zzgl. der behördlichen Prüfung
ohne Technik: 64 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten zzgl. der behördlichen Prüfung
VoraussetzungPositive Zuverlässigkeitsüberprüfung gem. § 7 LuftSiG
InhalteDie Inhalte der Schulung richten sich nach den Vorgaben des modularen Schulungssystems, hier Verbundmodul 1 sowie Spezialmodul 2.

Die Schulung beinhaltet die Schulungen gem. Kapitel 11.2.7 sowie 11.2.3.9 des Anhangs der DVO (EU) 2015/1998.
AbschlussSchulungsbescheinigung für die Anmeldung zur behördlichen Prüfung
GültigkeitGültig bis zur Rezertifizierung, sofern die Fortbildung wie folgt durchgeführt wird:
mit Technik: Theorie: 1x jährlich 16 Stunden + Praxis: alle 6 Monate 6 Stunden
ohne Technik: Theorie: 1x jährlich 16 Stunden

Details Schulungsinhalte

Inhalte Schulung 11.2.3.22019-02-06T09:43:25+01:00
  • Kenntnis über frühere unrechtmäßige Eingriffe in der Zivilluftfahrt, Terroranschläge und aktuelle Bedrohungen
  • Kenntnis der einschlägigen Rechtsvorschriften
  • Kenntnis über Ziele und Struktur der Luftsicherheit, einschließlich der Verpflichtungen und Zuständigkeiten von Personen, die die Sicherheit der Lieferkette kontrollieren
  • Fähigkeit zur angemessenen Reaktion auf die Entdeckung verbotener Gegenstände
  • Kenntnis der Möglichkeiten und Grenzen der verwendeten Sicherheitsausrüstung oder Kontrollverfahren
  • Kenntnis der Techniken für Durchsuchungen von Hand
  • Fähigkeit zur Durchführung von Durchsuchungen von Hand mit ausreichender Zuverlässigkeit, um die Entdeckung versteckter verbotener Gegenstände hinreichend zu gewährleisten
  • Fähigkeit zur Bedienung der eingesetzten Sicherheitsausrüstung
  • Kenntnis der Sofortmaßnahmen
  • Kenntnis der Möglichkeiten zum Verstecken verbotener Gegenstände
  • Fähigkeit zur Identifizierung verbotener Gegenstände
  • Kenntnis der Schutzanforderungen für Fracht und Post
  • Kenntnis der Anforderungen für die Kontrolle von Fracht und Post, einschließlich Ausnahmen und besondere Sicherheitsverfahren
  • Kenntnis der jeweiligen Kontrollmethoden für die verschiedenen Arten von Fracht und Post
  • Kenntnis der Beförderungsanforderungen
  • Fähigkeit zur korrekten Deutung der von der Sicherheitsausrüstung angezeigten Bilder

Zusätzliche Informationen:

Sprache2019-02-20T17:33:15+01:00
  • Kurssprache: Deutsch

  • Kursunterlagen: Deutsch

Zeiten2019-02-22T19:57:19+01:00
  • Unsere Kurse beginnen am ersten Tag um 10:00 Uhr, an allen weiteren Tagen um 09:00 Uhr; Die Kurse enden um 17:00 Uhr (kann nach Absprache variieren)

Schulungsort2019-02-07T16:25:08+01:00
  • Seminare werden entweder in unserem Schulungszentrum in Frankfurt (Am Südpark 10, 65451 Kelsterbach) oder an einem unserer Partnerstandorte durchgeführt. Weitere Informationen finden Sie in den Seminardetails.

Zertifikat2019-02-22T15:33:37+01:00
  • Jeder Teilnehmer erhält nach der Schulung eine vom Ausbilder unterschriebene Schulungsbescheinigung, digital oder hardcopy.

PDF herunterladen

Anmeldung

Schulungsort

AWiAS Aviation Services GmbH
Am Südpark 10
65451 Kelsterbach

Contact

Hermann-Blenk-Str. 18
D-38108 Braunschweig

Phone: +49 (0)531 1805380

Web: www.awias.com

Recent Posts