Schulung gem. Kapitel 11.2.3.3 – Kontrollkräfte für Post oder Material von Luftfahrtunternehmen, Bordvorräten und Flughafenlieferungen – mit bzw. ohne Technik2019-11-04T12:10:48+01:00

Project Description

SECURITY

Schulung gem. Kapitel 11.2.3.3 – Kontrollkräfte für Post oder Material von Luftfahrtunternehmen, Bordvorräten und Flughafenlieferungen – mit bzw. ohne Technik

Schulung von Personen, die Kontrollen bei Post oder Material von Luftfahrtunternehmen, Bordvorräten und Flughafenlieferungen durchführen

Dauer
mit Technik: 76 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten zzgl. der behördlichen Prüfung
ohne Technik: 42 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten zzgl. der behördlichen Prüfung
VoraussetzungPositive Zuverlässigkeitsüberprüfung gem. § 7 LuftSiG
InhalteDie Inhalte der Schulung richten sich nach den Vorgaben des modularen Schulungssystems, hier Verbundmodul 1, Spezialmodul 3.

Die Schulung beinhaltet die Schulungen gem. Kapitel 11.2.7 des Anhangs der DVO (EU) 2015/1998.
AbschlussSchulungsbescheinigung für die Anmeldung zur behördlichen Prüfung
GültigkeitGültig bis zur Rezertifizierung, sofern die Fortbildung wie folgt durchgeführt wird:
mit Technik: Theorie: 1x jährlich 8 Stunden + Praxis: 1 Stunde / Monat
ohne Technik: Theorie: 1x jährlich 8 Stunden

Details Schulungsinhalte

Inhalte Schulung 11.2.3.32019-02-06T09:43:32+01:00
  • Kenntnis über frühere unrechtmäßige Eingriffe in der Zivilluftfahrt, Terroranschläge und aktuelle Bedrohungen
  • Kenntnis der einschlägigen Rechtsvorschriften
  • Kenntnis über Ziele und Struktur der Luftsicherheit, einschließlich der Verpflichtungen und Zuständigkeiten von Personen, die die Sicherheit der Lieferkette kontrollieren
  • Fähigkeit zur angemessenen Reaktion auf die Entdeckung verbotener Gegenstände
  • Kenntnis der Möglichkeiten und Grenzen der verwendeten Sicherheitsausrüstung oder Kontrollverfahren
  • Kenntnis der Techniken für Durchsuchungen von Hand
  • Fähigkeit zur Durchführung von Durchsuchungen von Hand mit ausreichender Zuverlässigkeit, um die Entdeckung versteckter verbotener Gegenstände hinreichend zu gewährleisten
  • Fähigkeit zur Bedienung der eingesetzten Sicherheitsausrüstung
  • Kenntnis der Sofortmaßnahmen
  • Kenntnis der Möglichkeiten zum Verstecken verbotener Gegenstände
  • Fähigkeit zur Identifizierung verbotener Gegenstände
  • Kenntnis der Beförderungsanforderungen
  • Fähigkeit zur Deutung der von der Sicherheitsausrüstung angezeigten Bilder
  • Kenntnis der jeweils geltenden Schutzanforderungen für Post oder Material von Luftfahrtunternehmen, Bordvorräte und Flughafenlieferungen

Zusätzliche Informationen

Sprache2019-02-20T17:33:15+01:00
  • Kurssprache: Deutsch

  • Kursunterlagen: Deutsch

Zeiten2019-02-22T19:57:19+01:00
  • Unsere Kurse beginnen am ersten Tag um 10:00 Uhr, an allen weiteren Tagen um 09:00 Uhr; Die Kurse enden um 17:00 Uhr (kann nach Absprache variieren)

Schulungsort2019-02-07T16:25:08+01:00
  • Seminare werden entweder in unserem Schulungszentrum in Frankfurt (Am Südpark 10, 65451 Kelsterbach) oder an einem unserer Partnerstandorte durchgeführt. Weitere Informationen finden Sie in den Seminardetails.

Zertifikat2019-02-22T15:33:37+01:00
  • Jeder Teilnehmer erhält nach der Schulung eine vom Ausbilder unterschriebene Schulungsbescheinigung, digital oder hardcopy.

PDF herunterladen

Ihre Anmeldung

Schulungsort

AWiAS Aviation Services GmbH
Am Südpark 10
65451 Kelsterbach

Contact

Hermann-Blenk-Str. 18
D-38108 Braunschweig

Phone: +49 (0)531 1805380

Web: www.awias.com

Recent Posts

Cookies sind lecker. Und machen unsere Website für Sie benutzerfreundlicher. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung. MEHR OK, AKZEPTIERT.
We use third party embeds like google maps and we use tracking cookies to analyse website data.