In den vergangenen Tagen mehrten sich die Gerüchte, dass sich etwas für reglementierte Beauftragte hinsichtlich des ECAC Testverfahrens geändert hätte. Insbesondere wurde geäußert, dass der einmal täglich erforderliche Test auf 6 Tests erhöht wird. Das ist nicht so!

Es bleibt bei der Vorgabe für regB, einmal täglich bei Dauerbetrieb und ansonsten bei jedem Einschalten den Test durchzuführen.

Sie werden jedoch feststellen, dass das LBA bei einem Aufsichtsbesuch Ihre Röntgengeräte 6 x testet, davon den Koffer 3 x stehend und 3 x liegend. Bei diesem neuen Verfahren handelt es sich um ein Projekt des Luftfahrt-Bundesamtes.

Sie haben Fragen zu diesem Thema?

Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns eine Mail:
Telefon 0531-180538-0
Mail info@awias.com

Mehr Neuigkeiten

ICH MÖCHTE DEN NEWSLETTER ABONNIEREN

Immer die Nummer 1.

Erhalten Sie aktuelle Nachrichten zum Thema Luftsicherheit als Erstes, und sichern Sie sich 5% Rabatt auf Ihre nächste Schulung bei uns.
ICH MÖCHTE DEN NEWSLETTER ABONNIEREN