Das Luftfahrt-Bundesamt erkennt Schulungsbescheinigungen für Fortbildungsunterweisungen nur an, wenn die Fortbildungsunterweisung vorab durch eine Behörde schriftlich anerkannt oder genehmigt wurde.

Ausbilder und Ausbilderinnen, die also von einer Landesluftsicherheitsbehörde zugelassen wurden und Ausbilder/Ausbilderinnen im Zuständigkeitsbereich des LBA fortbilden, müssen den „Fortgebildeten“ die Anerkennung/Genehmigung der Landesbehörde zur Verfügung stellen. Grund ist, dass das Luftfahrt-Bundesamt ansonsten die Fortbildungsbescheinigung nicht anerkennt.

Sie haben Fragen zu diesem Thema?

Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns eine Mail:
Telefon 0531-180538-0
Mail info@awias.com

Mehr Neuigkeiten

Neu: Online-Vorträge

Wie Ihnen mit E-Mail mitgeteilt, planen wir verschiedene Online-Vorträge. Die Themen finden Sie in [...]

ICH MÖCHTE DEN NEWSLETTER ABONNIEREN

Immer die Nummer 1.

Erhalten Sie aktuelle Nachrichten zum Thema Luftsicherheit als Erstes, und sichern Sie sich 5% Rabatt auf Ihre nächste Schulung bei uns.
ICH MÖCHTE DEN NEWSLETTER ABONNIEREN